Skip to main content

Popcornmaschine: Die besten im Vergleich

Egal ob süß oder salzig – Popcorn ist über alle Generationen hinweg ein sehr beliebter Snack. Früher war es üblich, Popcorn ausschließlich im Kino während eines Films zu genießen. Heute ist es allerdings möglich, Popcorn daheim wie im Kino zu essen. Mikrowellenpopcorn kennst du sicherlich bereits – doch Popcorn aus der Mikrowelle schmeckt nicht im Ansatz so gut wie Popcorn aus einer Popcornmaschine. Wir haben uns für dich mit verschiedenen Popcornmaschinen auseinandergesetzt und möchten unsere Erfahrungen mit den Popcornmaschinen teilen.

Modell TestergebnisVorteile & Nachteile Preis
1 Gadgy Popkornmaschine Gadgy Popkornmaschine

84%

„GUT“

optischer Hingucker
cooles Retro-Design
relativ laut

34,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
|Bei Amazon.de*
2 Rosenstein & Söhne Popcornmaschine Rosenstein & Söhne Popcornmaschine

94.6%

„SEHR GUT“

sichere Ver­ar­bei­tung
einfache Bedienung
recht leise
anbrennen von Mais im Topf

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
|Bei Amazon.de*
3 Klarstein Volcano Popcornmaschine Klarstein Volcano Popcornmaschine

93.6%

„SEHR GUT“

hochwertige Verarbeitung
schönes Retro-Design
Zucker und Salz sehr gleich­mäßig ver­teilt
aufwendigere Reinigung

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
|Bei Amazon.de*
4 Popcornloop - Das Original Popcornloop – Das Original

89.5%

„GUT“

einfache Zubereitung
gutes Preis- Leistungsverhältnis

18,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
|Bei Amazon.de*
5 Severin PC 3751 Severin PC 3751

82%

„GUT“

ein­fache Bedi­e­nung
sehr sch­nell fertig
ein­fache Rei­ni­gung

20,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
|Bei Amazon.de*
6 Unold 48525 Unold 48525

89%

„GUT“

Ein­fache Por­tio­nie­rung
Einfache Funktionsweise

21,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
|Bei Amazon.de*

Das wichtigste in Kürze

 

Durch ein Popcornmaschine hast du die Möglichkeit, leckeres Popcorn jederzeit selbst zubereiten zu können.
 
 

Die Popcornmaschine ist ideal für Geburtstage oder sonstige besondere Anlässe. Kurz: Popcorn kannst du dank deiner zukünftigen Popcornmaschine immer und überall, für jeden Anlass selbst herstellen.

Die am meist verbreitetsten Typen von Popcornautomaten sind die Popcornmaschinen mit Heißluftsystem und Popcornmaschinen mit Heizsystem.
 


1. Wie funktioniert eine Popcornmaschine? 

Popcornmaschine test

Popcornmaschine von Gadgy

Kein Geheimnis ist, dass Popcorn aus Mais hergestellt wird. In der Produktion wird jedoch unter drei großen Kategorien entschieden.

Einige Popcornmaschinen funktionieren mit Heißluft. Die Zugabe von Zusatzstoffen wie Öl, Salz, Zucker oder Wasser ist nicht erforderlich. Die Hitze, die in der Popcornmaschine herrscht, erhitzt den Mais solange, bis er zum Popcorn wird. Vorteil dieser Art von Popcornmaschine ist, dass das entstandene Popcorn sehr kalorienarm ist und sich auch für Diabetiker eignet. Diese Art des Popcornmakers ist wohl die bekannteste.

Doch es gibt weitere Methoden, den Knabberspaß Popcorn selbst herzustellen. Viele Popcornmaschinen funktionieren auch als Pfanne. Hierfür müssen Sie einfach Öl und Zucker mit den Maiskörnern kombiniert in den Popcorn maker geben. Dieser erhitzt die Unterseite, was dazu führt, dass die Maiskörner aufplatzen.

Der Vorteil dieser Maschine ist, dass das Popcorn gleich süß schmeckt und sofort verzehrt werden kann.

Welche Popcornmaschine für dich die Richtige ist, musst du letztendlich selbst entscheiden – diese Entscheidung können wir dir leider nicht abnehmen. Solltest du jedoch auf gesunde Ernährung achten, ist die gesündere Popcornmaschine mit Heißluft besser geeignet.

2. Vorteile und Anwendungsbereich

Den Vorteil von Popcorn müssen wir wohl nicht erläutern – fast Jeder ist schon einmal in den Genuss von Popcorn gekommen. Nicht umsonst zählt Popcorn schließlich zu den beliebtesten Snacks weltweit.

Die Vorteile einer Popcornmaschine für Zuhause mögen aber nicht so offensichtlich sein. Deshalb möchten wir die Vorteile im Folgenden etwas genauer erklären.

Der wohl offensichtlichste Vorteil ist, dass Sie ihr eigenes Popcorn zuhause herstellen können. Damit ist verbunden, dass du kontrollieren kannst, welche Inhaltsstoffe verwendet werden. So kannst du gesundes Popcorn selbst herstellen. Ein gesunder, leckerer Snack – was will man mehr?

Ein weiterer Vorteil ist, dass durch eine eigene Popcornmaschine für Zuhause erheblich Geld gespart werden kann. Falls du gerne Popcorn isst, wird es auf Dauer etwas teuer, immer fertiges Popcorn zu kaufen. Durch eine eigene Popcornmaschine sparst du auf Dauer viel Geld.

Der Anwendungsbereich ist klar: Zuhause. Doch du hast so viele Möglichkeiten, die Popcornmaschine zu verwende. Solltest du Kinder haben, freuen diese sich ziemlich sicher über den leckeren Snack. Außerdem eignet sich eine kleine Popcornmaschine ideal für Geburtstage oder sonstige besondere Anlässe. Kurz: Popcorn kannst du dank deiner zukünftigen Popcornmaschine immer und überall, für jeden Anlass selbst herstellen.

3. Welche Arten von Popcornmaschinen gibt es?

Wie du bereits unter dem Punkt „Wie funktioniert eine Popcornmaschine?“ erfahren hast, gibt es verschiedene Arten von Popcornmaschinen. Vielleicht hilft es dir bei der Entscheidung, welche Popcornmaschine du kaufen sollst, wenn du einen Überblick über die verschiedenen Arten von Popcornmaschinen hast.

Wie Popcorn hergestellt wird, dürfte bekannt sein. Maiskörner werden erhitzt, diese platzen auf und Popcorn entsteht. Nach diesem Prinzip funktionieren auch die meisten Popcornmaschinen. Demnach gibt es die klassische Popcornmaschine, die schlicht und ergreifend mit Heißluft funktioniert. Die heiße Luft heizt die Maiskolben auf, bis diese aufgehen.

Bei einem Popcornmaschinen-Test werden jedoch immer verschiedene Arten von Popcornmaschinen getestet, weswegen wir dir gerne weitere Möglichkeiten vorstellen.

Schließlich gibt es noch Popcornmaschinen mit Topf, die wie eine Art Pfanne funktionieren. Die Maiskörner werden mit den gewünschten Zusatzstoffen zusammen in der „Pfanne“ erhitzt und werden so zu Popcorn. Dadurch ist es möglich, das Popcorn mit Salz, Zucker oder eventuellen Ölen zu versehen, um den Geschmack nach Belieben zu verbessern.

Die verschiedenen Arten von Popcornmaschinen gibt es selbstverständlich in den verschiedensten Formen und Designs. Die gängigsten Popcornmaschinen sind die Heißluftmaschinen.

4. Worauf sollte man bei einer Popcornmaschine achten?

Zunächst solltest du dir im Klaren sein, für welche Zwecke du die Popcornmaschine benötigst. Für Partys? Nur für dich? Wie oft wird die Maschine benötigt? Möchtest du dem Popcorn selbst noch etwas Geschmack in Form von Zucker oder Ähnlichem hinzufügen? Achtest du auf gesunde Ernährung?

Sollte die Popcornmaschine häufig zum Einsatz kommen, empfiehlt sich eine hohe Leistung. Je höher die Leistung ist, desto schneller ist das Popcorn fertig und desto eher kannst du eine neue Portion herstellen.

Popcornmaschinen mit hoher Leistung eignen sich perfekt für Partys oder Anlässe, zu denen viel Popcorn gegessen wird – einem gemütlichen Filmabend beispielsweise. Bei einem spannenden Film lässt sich das Popcorn wie im Kino genießen.

Solltest du auf gesunde Ernährung achten, dürften die Heißluftmaschinen genau das Richtige für dich sein. Dadurch, dass hier keine Zutaten hinzugefügt werden können, erlebst du das Popcorn in seinem natürlichen Geschmack – ohne Salz und Zucker.

Du solltest bei einer Popcornmaschine allerdings auch auf die Maße und das Gewicht achten. Sollte nicht so viel Platz zur Verfügung stehen, bietet sich logischerweise eine kleinere Popcornmaschine an.

Bitte beachte, dass die meisten Popcornmaschinen an einem festen Ort stehen sollten.

5. Beliebte Hersteller

Bei einem Popcornmaschinen Test siegen häufig die Maschinen der immer gleichen Hersteller. Deswegen haben wir die beliebtesten Hersteller im Folgenden für dich aufgelistet.

  • Rosenstein und Söhne
  • Klarstein
  • Pajoma
  • UNOLD

6. FAQ –Häufig gestellte Fragen in einem Popcornmaschinen Test

6.1 Wo kann man eine Popcornmaschine kaufen?

Eine Popcornmaschine kann ganz einfach und bequem im Internet gekauft werden. Solltest du dir aber lieber vor Ort und persönlich ein Bild vom Popcorn maker machen wollen, kann eine Popcornmaschine in vielen Spielwarengeschäften oder Supermarkt-Ketten erworben werden.

6.2 Kann man eine Popcornmaschine auch mieten?

Solltest du die Popcornmaschine nur für einen einmaligen Anlass, wie beispielsweise einen Geburtstag benötigen, kannst du eine Popcornmaschine selbstverständlich auch mieten. Im Internet finden sich genügend Anbieter, die dir die Popcornmaschine für eine bestimmte Zeit zur Verfügung stellen.

6.3 Welches Öl für Popcornmaschine verwenden?

Solltest du zum Popcorn noch einen Schuss Öl hinzufügen wollen, könntest du über die Frage nach dem richtigen Öl stolpern. Sonnenblumenöl und Rapsöl sind Öle, die in jedem Haushalt verfügbar sind und gut zu dem Mais und späteren Popcorn

 

7. Unser Popcornmaschinen Fazit 

Popcorn wie im Kino kann man dank der Popcornmaschine auch daheim genießen. Während die Maiskörner im Topf oder in der Mikrowelle oftmals anbrennen, sorgt der Popcornautomat für einen wunderbaren und qualitativ hochwertigen Popcorngenuss.

Wer eine wirklich gute Popcornmaschine für Zuhause sucht, ist unserer Meinung nach mit einem Gerät von Rosenstein & Söhne gut beraten. Diese sind meist schon unter hundert Euro zu haben und bieten einem richtigen Popcorn-Fan alles was das Herz begehrt. Wer jedoch weniger ausgeben will, bekommt aber auch deutlich preisgünstigere Modelle.

Unser Favorit

Rosenstein & Söhne Popcornmaschine

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
|Bei Amazon.de*